Direkt zum Inhalt



1

Ist bei der Risiko­lebensversicherung eine Beitrags­rückerstattung möglich?

Wenn Du eine Risikolebensversicherung abschließen möchtest, musst Du Dir darüber im Klaren sein, dass es sich um eine reine Hinterbliebenenabsicherung handelt. Das heißt, die Versicherungssumme wird nur in Deinem Todesfall ausgezahlt. Wenn die Vertragslaufzeit abgelaufen ist, ohne dass der Versicherungsfall eingetreten ist, bekommst Du kein Geld zurück. Auch bei einer Kündigung der Risikolebensversicherung gibt es keine Rückerstattung der Beiträge. Dafür sind die Beiträge entsprechend niedrig.

Ein Mann steht vor einem Grabstein

2

Gibt es eine Lebensversicherung mit Beitragsrückerstattung?

Wenn die Vertragslaufzeit Deiner Risikolebensversicherung abgelaufen ist, bekommst Du kein Geld zurück. Wenn es Dir wichtig ist, mit Deiner Lebensversicherung auch Kapital aufzubauen, dann ist die Risikolebensversicherung vermutlich nicht das richtige Produkt für Dich. Es gibt andere Formen der Lebensversicherung, bei denen Du später Geld ausgezahlt bekommst, auch wenn es sich nicht um eine Beitragsrückerstattung handelt. Ein Beispiel dafür ist die private Rentenversicherung. Hier baust Du Kapital auf, dass Du anschließend beispielsweise als monatliche Rente oder als einmalige Leistung ausbezahlt bekommst. Bei vielen Versicherern hast Du zudem die Möglichkeit, eine Hinterbliebenenabsicherung einzuschließen. Die Leistung daraus kann in Form einer einmaligen Kapitalzahlung oder einer Hinterbliebenenrente erfolgen.

Eine vierköpfige Familie hält sich an den Händen
Zuverlässig. Schnell. Kompetent.
Mit der Allianz als Ihrem starken Partner
Jetzt informieren
Allianz RisikoLebensversicherung

3

Wann ist eine Risikolebensversicherung sinnvoll?

Eine Risikolebensversicherung dient häufig der finanziellen Absicherung Deiner Hinterbliebenen oder der Absicherung eines Kredits für den Fall, dass Du sterben solltest. Sie ist dann sinnvoll, wenn Deine Angehörigen im Fall Deines Todes in finanzielle Schwierigkeiten geraten könnten. Das kann zum Beispiel der Fall sein, wenn Ihr eine junge Familie mit Kind seid, einen Hauskredit aufgenommen habt, den ein Partner nicht allein abbezahlen kann oder wenn Dein Partner ohne Dein Einkommen finanzielle Probleme bekommen würde. Zwar gibt es bei der Risikolebensversicherung keine Beitragsrückerstattung, dafür sind die Beiträge in der Regel recht günstig. Vor allem, wenn Du keine Risikofaktoren wie bestimmte Vorerkrankungen oder einen gefährlichen Beruf (z.B. Gerüstbauer) mitbringst. Wenn Du außerdem Nichtraucher bist, wirkt sich das ebenfalls günstig auf die Höhe Deiner Beiträge aus.

Ein Mann hält ein Sparschweinchen in der Hand
Nach oben
Noch mehr Wissen tanken
Das könnte Sie auch interessieren
Frau hält ein angekreuztes Formular in der Hand
Kann ich eine Risikolebensversicherung online abschließen?
Risikolebensversicherung für Partner, Paare und Familien
Risikolebensversicherung für Partner, Paare und Familien
Risikolebensversicherung ohne Gesundheitsprüfung
Risikolebensversicherung ohne Gesundheitsprüfung